Der ServoPro 4200 / 4210 ist geeignet zur Überwachung von brennbaren Messgasen, inkl. Wasserstoff / Kohlenmonoxid, 'HYCO' oder 'Syngas'-Gemische. Es werden Schadstoffe im Spurenbereich, sowie andere Komponenten im Prozentbereich gemessen. Der ServoPro 4210 ist zusätzlich mit Edelstahlverrohrung ausgestattet.

ServoPro 4200  
  • Einfach einzurichten und anzuwenden
  • Wartungsarm
  • Sehr beständige und zuverlässige Sensoren
  • Kann bis zu vier Gase gleichzeitig messen
   
  • Externe analoge Eingabemöglichkeit
  • Signalausgabe über RS232/RS485
  • Modbus TM Kommunikation

Verwendete Technologie

 Downloads

Sauerstoffkontrolle – Servomex’ einzigartige paramagnetische Sauerstoffmesszelle bietet schnelles, lineares, genaues, höchststabiles und selektives Ansprechverhalten in einem unverbräuchlichen, robusten Paket

Kohlendioxid oder Kohlenmonoxid, Lachgas, Methan im Spurenbereich – SBSW GFC-Technologie bietet hochbeständige, selektive und wartungsarme Messungen.

Kohlenmonoxid, Kohlendioxid, Methan im Prozentbereich – SBSW Infrarot-Technologie bietet hochbeständige, selektive und kosteneffektive Messungen.

Ausstattung

  • Kann bis zu vier Gase gleichzeitig messen
  • Paramagnetischer Sensor mit Temperaturkontrolle und Druckkompensation für ultimative Leistung
  • Voneinander unabhängige Autokalibrierung aller Messungen; bis zu 8 isolierte Analogausgänge und bis zu 12 Relais mit „follow“ oder „freeze“ Option
  • Protokollierung von Alarmen, Fehlern, Kalibrierungen
  • Edelstahlverrohrung im 4210
  • Tischgerät, Tafeleinbau oder 19“ Schrankmontage

Typische Anwendungen

  • Produktqualitat in Wasserstoffanlagen
  • Verfahrensüberwachung auf Wasserstoff oder HYCO – Anlagen
  • Abfüllung von brennbaren Gasen

Downloads